Verschaffe deinem Kunstwerk mit Canva Tiefe durch Textur. Wir bieten alle Funktionen zum Hinzufügen von Textur zu deinen Designs plus unsere fantastische Bildbibliothek mit tonnenweise Texturen zu deiner Inspiration!

LP_Texture_screenshot
LP_Texture_01

Fantastisches Schimmern oder realistische Muster durch hinzufügen von Textur zu Farben

Bevor du deine Designs mit Kord und Denim schmückst ... was ist eigentlich Textur? Textur lässt unterschiedliche Materialien mit einer bestimmten Konsistenz erscheinen. Beispielsweise sorgen glänzende Farben für ein glattes oder weiches Gefühl, während eine grobkörnige Textstruktur rau oder abgetragen aussieht. Canva macht es ganz einfach, deinen Designs Textur hinzuzufügen, um sie interessanter zu machen und ihnen Atmosphäre zu verleihen.

Hintergrundtextur zum Schaffen einer erdigen Basis

Mache Textur zur Basis deines Designs, indem du eine Textur als Hintergrund wählst. Klicke einfach auf den Ausschnitt „Hintergrund" und scrolle durch, um sowohl die kostenlosen als auch die Premium-Hintergrundtexturen zu sehen, die du ausprobieren kannst, von einer einfachen Schraffur bis zu hochwertigen Fotos mit Blattwerk und Papierstruktur. Klicke einfach auf einen Hintergrund und beginne dann mit dem Hinzufügen weiterer Elemente, um den Text und andere Bestandteile wirklich herausragend zu gestalten!

LP_Texture_02
LP_Texture_03_

Durchsuchen unserer Bildbibliothek mit einer Vielzahl wunderschöner Texturen

Hast du dir schon alle unsere Hintergrundtexturen angesehen? Wir haben viel mehr anzubieten als nur das, was du im Hintergrundausschnitt siehst! Durchsuche unsere Bildbibliothek nach „Textur" oder „Muster", um die vielen Texturen zu sehen, die du als Hintergrund oder anderes Element deines Designs verwenden kannst. Suchst du etwas Bestimmtes? Suche in unserer Bildbibliothek nach „Hintergrundbild" oder „Moos", um genau die Textur zu finden, die du benötigst. Ziehe dann das Bild in dein Design, passe die Größe an und schneide es zu, um Texturen aus beliebigen Fotos zu nutzen.

Überziehe deine Farben mit zarten, transparenten Texturen

Könnte dein Design einen Hauch von Textur vertragen, etwa die verschwommene Textur eines Schleiers oder einer Borte? Finde ein passendes Muster in unserer Bildbibliothek und ziehe es in dein Design, wähle dann die Textur und klicke auf den Pfeil nach unten, um den Schieberegler für die Transparenz einzublenden. Bewege den Regler etwas nach links, um deiner Textur ein leichtes, zartes Aussehen zu geben, oder bewege den Regler noch weiter, um die Textur deines Designs kaum noch erahnbar zu machen. Versuche als nächstes, deine transparente Textur zusammen mit Farben mit oder ohne Struktur zu verwenden, um sie der Textur einzupassen. Die Möglichkeiten sind endlos!

LP_Texture_04
LP_Texture_05

Hochladen deiner eigenen Fotos, um Texturen aus Alltagsgegenständen zu erstellen

In Second Hand-Läden und auf Flohmärkten findest du oft seltene Schätze. Wenn du eine Bildbibliothek durchsuchst und keine Textur findest, die so perfekt wäre wie der Stoff des Abendkleids deiner Großmutter, dann ist das kein Problem! Mach ein Foto oder fertige einen Scan der einzigartigen Textur an und lade es auf Canva hoch. Verwende es dann so wie jede andere Textur aus unserer Bildbibliothek. Hat deine Kamera die Struktur deiner Textur nicht richtig aufgenommen? Mit unseren vielen Bearbeitungsfunktionen für Fotos kannst du das Foto deiner Textur jederzeit nachbearbeiten.